Menu

Easyshare

Wer kennt sie nicht, die täglichen Probleme mit Mailanhängen durch Größenbeschränkungen oder Filtern, wobei dann Dateianhänge oder ganze Mails  den Empfänger nicht erreichen.

Die Lösung - easyshare

Sie senden die Mails mit den Dateianhängen nicht direkt zu Ihren Kunden oder Partnern, sondern speichern sie über eine sichere Verbindung am easyshare-Server und versenden nur den Link zur Datei.


 

 

Die Bedienung ist so einfach wie ein Mail zu schreiben. Mit nur wenigen Klicks und durch die Einbindung in Standardprogramme wie z.B. Microsoft Outlook, kann jeder mit easyshare umgehen.

Natürlich ist die Verbindung vom und zum easyshare-Server verschlüsselt (bei den meisten Emailservern werden die Daten unverschlüsselt gesendet) und Sie können den Zugriff mit einem von Ihnen frei wählbaren Passwort schützen.
Das System erkennt außerdem Brute-Force Attacken auf das Passwort und setzt aktive Gegenmaßnahmen.

Weiters versehen Sie die Dateien mit einem Ablaufdatum, d.h. sie müssen sich nicht um die Löschung Ihrer sensiblen Dateien am easyshare Server kümmern, das macht er automatisch. (Zeitraum von 1 Stunde bis 90 Tage)

Die mit easyshare übertragenen Dateien können eine max. Größe von 2 GB haben, das sind rund 2000 MB. Normale Maillimits liegen bei 10-20 MB. Pro easyshare Upload können 20 Dateien gleichzeitig zu uns übertragen werden, jede mit dem genannten 2 GB Limit. (Erhöhung des Limits auf Anfrage)

Das easyshare Prinzip funktioniert aber nicht nur in eine Richtung!
Sie können Ihren Kunden auch einen zeitlich begrenzten, gesicherten Datenspeicher zur Verfügung stellen, über den der Datenaustausch abgewickelt wird.

 

Testen Sie Easyshare 30 Tage kostenlos! Melden Sie sich hier an.